Aktuelles Schwimmen

MTV Aalen beim 6. Int. Kurzbahnwettkampf in Schwäbisch Gmünd

Zu den 6. Internationalen Kurzbahnmeisterschaften am 11. und 12. November, reiste ein 26-köpfiges Team der Schwimmabteilung des MTV Aalen. Mit unglaublich starken vier neuen Vereinsrekorden und zahlreichen vorderen Platzierungen schwammen die Aalener zu einem starken Gesamtergebnis.

Weiterlesen …

Starke Teamleistungen der MTV Staffeln im Aalener Hallenbad

Ein großes Team von 19 Schwimmerinnen und Schwimmern zeigte beim Heimwettkampf im Aalener Hallenbad klasse Leistungen. Vor allem die Staffeln ragten hier mit ihren Leistungen hervor. So holten sich die MTVler bei acht Staffelstarts unglaubliche sechsmal Platz 1 und zweimal Platz 2 ab. Auch Trainer Peter Rothenstein war angesichts dieses Mannschaftsgeistes sehr zufrieden.

Weiterlesen …

Medaillenregen bei den Bezirksmeisterschaften der Jahrgänge 2005 und jünger

Die gute Trainerarbeit der neuen 2. Mannschaftstrainerin Ines Walter zeichnet sich bereits jetzt schon ab. Mit ihrem dreizehnköpfigen Team reiste Walter zu den Bezirksmeisterschaften der Jahrgänge 2005 und jünger in Ulm an. Das Team erschwamm sich stolze 41 Medaillen wovon sogar 9 Goldene dabei waren. Vor allem die beiden Staffeln schickte Walter mit einer so guten Taktik ins Rennen, dass beide auf Anhieb Gold holten.

Weiterlesen …

Erster Test für den MTV Aalen nach der Sommerpause

Den ersten Wettkampf nach der Sommerpause bewältigte die Schwimmabteilung des MTV Aalen beim Internationalen Schwimmfest in Fellbach. Das große Team von 29 Schwimmerinnen und Schwimmer absolvierte stolze 174 Starts. Die Aalener überzeugten prompt wieder bei der mixed 4x50 Freistilstaffel, die auf Platz 1 schwamm.

Weiterlesen …

Nachwuchsmannschaft des MTV erfolgreich bei den Württembergischen

Am 15. und 16. Juli fanden die Württembergischen Meisterschaften der Jugend D und E im Aalener Hirschbachfreibad statt. Dieses Mal hatten die Teilnehmer Glück und so spielte das Wetter an beiden Wettkampftagen mit. Mit zwei tollen Staffelplatzierungen und einer Menge vorderen Plätzen mischten die „jungen Wilden“ des MTV Aalen ordentlich mit.

Weiterlesen …